Last Update: Dienstag, 12. November 2019, 11.00 Uhr


Samstag, 9. November 2019:

Acht neue Goldene bei der Feuerwehrjugend

Acht Teilnehmer aus dem Abschnitt Gföhl haben am 9. November 2019 im Feuerwehr- und Sicherheitszentrum Tulln am 7. Bewerb um das Feuerwehrjugendleistungsabzeichen in Gold teilgenommen:
FF Eisengraben: Simon Berner, Christian Lechner, Felix Blauensteiner, Michael Hagmann, Yannick Beron und Tobias Simlinger,
FF Gföhl: Jan Sinhuber und FF Großmotten: Lisa Rauscher.
Alle Teilnehmer zeigten eine top Leistung und bestanden das Abzeichen ohne Probleme, Christian Lechner erreichte den 13. Gesamtrang unter den 169 Angetretenen.

K.B.

Acht neue Goldene bei der Feuerwehrjugend

Samstag, 9. November 2019:

Acht Teilnehmer aus dem Abschnitt Gföhl haben am 9. November 2019 im Feuerwehr- und Sicherheitszentrum Tulln am 7. Bewerb um das Feuerwehrjugendleistungsabzeichen in Gold teilgenommen:
FF Eisengraben: Simon Berner, Christian Lechner, Felix Blauensteiner, Michael Hagmann, Yannick Beron und Tobias Simlinger,
FF Gföhl: Jan Sinhuber und FF Großmotten: Lisa Rauscher.
Alle Teilnehmer zeigten eine top Leistung und bestanden das Abzeichen ohne Probleme, Christian Lechner erreichte den 13. Gesamtrang unter den 169 Angetretenen.

Haussammlung für neues HLFA 3

Ab November 2019
Im Herbst 2020 wird das 30 Jahre alte Tanklöschfahrzeug (TLFA 4000) durch ein Hilfeleistungsfahrzeug 3 (HLFA 3) ersetzt. Das neue Fahrzeug entspricht dem Stand der Technik und hat u.a. 340 PS, Allradantrieb, ein automatisiertes Schaltgetriebe, sowohl einen Wassertank (4000 l), als auch einen Schaum- und Netzmitteltank (200 l), eine Seilwinde mit 8 Tonnen Zugkraft, einen schwenkbaren Lichtmast, einen eingebauten Stromerzeuger und zahlreiche andere, moderne Ausrüstungsgegenstände.
Die Finanzierung erfolgt mit Unterstützung von Land NÖ und der Stadtgemeinde Gföhl, wobei die FF Gföhl die Erlöse der Feste und der Haussammlungen für diese große Investition aufwendet und für die Unterstützung der Bevölkerung herzlich dankt!

B 37 - PKW überschlug sich

Samstag, 2. November 2019, ca. 13.42 Uhr
Auf der B 37 (km13,7 Lengenfelderamt) überschlug sich ein in Richtung Krems fahrender PKW und blieb auf der Fahrbahn liegen. Die Feuerwehren Lengenfeld und Gföhl führten die Fahrzeugbergung sowie die Reinigung der Straße durch.
Im Einsatz waren
Polizei
Christophorus 2
FF Gföhl: RLF-A 2000, KLF und 10 Mitglieder
FF Lengenfeld: WLF-K und RLF-A 3000

B 37 - PKW gegen Leitschiene

Montag, 28. Oktober 2019, ca. 08.26 Uhr:
Ein auf der B 37 in Richtung Krems fahrender PKW geriet am Montag, 28. Oktober 2019, bei Kilometer 13,7 (Gemeindegebiet Gföhl, K.G. Lengenfelderamt) gegen die Leitschiene und kam auf der Überholspur zum Stehen. 
Die FF Gföhl rückte mit RLF-A 2000, KLF und 7 Mitgliedern aus. Nachdem ausgetretene Flüssigkeiten gebunden werden konnten, wurde das Fahrzeug gesichert von der Fahrbahn weggestellt.



 
 


Stell dir vor du drückst und keiner kommt!
 


Komm auch DU
zur FF Gföhl!

Wir sind jeden Montag ab 18.30 Uhr im Feuerwehrhaus in der Bergstraße 29.


 

Login

 



 
Freiwillige Feuerwehr Gföhl

Bergstraße 29, 3542 Gföhl, Tel.: (0043) 2716 / 85 85 
 feuerwehr.gfoehl@aon.atwww.feuerwehr.gfoehl.at