Last Update: Montag, 22. Juni 2020, 20.00  Uhr


Sonntag, 21. Juni 2020, ca. 18.59 Uhr

B37 - Beschädigter PKW auf Fahrbahn

Eine in Richtung Krems fahrende Lenkerin kollidierte mit ihrem PKW mit der Felswand. Das Fahrzeug blieb beschädigt auf der Fahrbahn stehen.

Die Feuerwehr Gföhl rückte mit 10 Mitgliedern, dem RLFA-2000 und dem KLF aus. Nach dem Absichern der Unfallstelle (gemeinsam mit der Polizei), führte die FF Gföhl die Fahrzeugbergung mit der Abschleppachse durch und reinigte die Straße.

G.R.

B37 - Beschädigter PKW auf Fahrbahn

Sonntag, 21. Juni 2020, ca. 18.59 Uhr

Eine in Richtung Krems fahrende Lenkerin kollidierte mit ihrem PKW mit der Felswand. Das Fahrzeug blieb beschädigt auf der Fahrbahn stehen.

Die Feuerwehr Gföhl rückte mit 10 Mitgliedern, dem RLFA-2000 und dem KLF aus. Nach dem Absichern der Unfallstelle (gemeinsam mit der Polizei), führte die FF Gföhl die Fahrzeugbergung mit der Abschleppachse durch und reinigte die Straße.

Gottfried Gießrigl - 50. Geburtstag

14. Mai 2020

Wir gratulieren ganz herzlich unserem 1. Kommandant-Stellvertreter Gottfried Gießrigl zur Vollendung seines 50. Lebensjahres.

Gottfried ist seit bereits seinem 16. Lebensjahr Feuerwehrmitglied; zunächst bei der FF Stratzing und seit 1994 bei der FF Gföhl.

Neben seiner Tätigkeit als 1. Kommandant-Stellvertreter ist Gottfried Gießrigl auch seit 2016 Unterabschnittskommandant des Unterabschnittes Gföhl und Abschnittssachbearbeiter für den Vorbeugenden Brandschutz.

Coronabedingt konnten konnten wir ihm derzeit nur eingeschränkt gratulieren.

Renate Schmöger - 50. Geburtstag

12. Mai 2020

Wir gratulieren ganz herzlich unserer Leiterin des Verwaltungsdienstes Renate Schmöger zur Vollendung ihres 50. Lebensjahres.

Renate ist seit 20 Jahren Mitglied der FF Gföhl und leitet bereits seit 2004 den Verwaltungsdienst der FF Gföhl.

Coronabedingt konnten konnten wir ihr derzeit nur eingeschränkt gratulieren.

Scheunenbrand in Grottendorf: Rascher und gezielter Einsatz verhinderte Schlimmeres

Freitag, 10. April 2020, ca. 16.00 Uhr

Zu einem Scheunenbrand in Grottendorf (Gemeinde Gföhl) wurden die Feuerwehren am Karfreitag, 10. April 2020, gegen 16.00 Uhr alarmiert. Aus derzeit unbekannter Ursache gerieten die Holzwand einer Scheune und darin gelagertes Holz in Brand, wobei sich dieser schon teilweise auf das Dach ausbreitete. Vom Diensthabenden der Bezirksalarmzentrale Krems wurde Alarmstufe B3 ausgelöst, wodurch in Folge sieben Feuerwehren mit insgesamt 11 Fahrzeugen und 88 Feuerwehrmitgliedern zum Einsatzort ausrückten.



 
 


Stell dir vor du drückst und keiner kommt!
 


Komm auch DU
zur FF Gföhl!

Wir sind jeden Montag ab 18.30 Uhr im Feuerwehrhaus in der Bergstraße 29.


 

Login

 



 
Freiwillige Feuerwehr Gföhl

Bergstraße 29, 3542 Gföhl, Tel.: (0043) 2716 / 85 85 
 feuerwehr.gfoehl@aon.atwww.feuerwehr.gfoehl.at