Last Update: Montag, 30. März 2020, 11.00 Uhr


Freitag, 27. März 2020

Alle Bewerbe sind abgesagt

Gemäß Mitteilung des NÖ Landesfeuerwehrkommandos vom 27. März 2020 werden auf Grund der aktuellen Lage in Bezug auf das Coronavirus auch in Niederösterreich im Jahr 2020 sämtliche Bewerbe auf Abschnitts-, Bezirks-, Landes- und Bundesebene abgesagt. Die Absage sämtlicher Bewerbe im Jahr 2020 wurde in Abstimmung aller Landesfeuerwehrkommandanten, sowie dem Österreichischen Bundesfeuerwehrverband für alle Bundesländer in Österreich festgelegt und in der Sitzung des Landesfeuerwehrrates und der Besprechung der Bezirksfeuerwehrkommandanten am 26. März 2020 einstimmig beschlossen. Auch sämtliche Bewerbe im Bezirk Krems im Jahr 2020 wurden abgesagt.

K.B.

Alle Bewerbe sind abgesagt

Freitag, 27. März 2020

Gemäß Mitteilung des NÖ Landesfeuerwehrkommandos vom 27. März 2020 werden auf Grund der aktuellen Lage in Bezug auf das Coronavirus auch in Niederösterreich im Jahr 2020 sämtliche Bewerbe auf Abschnitts-, Bezirks-, Landes- und Bundesebene abgesagt. Die Absage sämtlicher Bewerbe im Jahr 2020 wurde in Abstimmung aller Landesfeuerwehrkommandanten, sowie dem Österreichischen Bundesfeuerwehrverband für alle Bundesländer in Österreich festgelegt und in der Sitzung des Landesfeuerwehrrates und der Besprechung der Bezirksfeuerwehrkommandanten am 26. März 2020 einstimmig beschlossen. Auch sämtliche Bewerbe im Bezirk Krems im Jahr 2020 wurden abgesagt.

Appell des Landesfeuerwehrkommandanten an alle Feuerwehrmitglieder: 'Geht bitte Blutspenden'

Samstag, 21. März 2020

Nicht nur, dass uns der Coronavirus derzeit in die Knie zwingt, droht nun auch eine gefährliche Verknappung der Blutreserven. Die Lager leeren sich von Stunde zu Stunde. Aus diesem Grund richtet das Rote Kreuz Niederösterreich einen dringenden Appell an die 99.600 Mitglieder der Feuerwehren. Ein Aufruf, der auch von Landesfeuerwehrkommandant Dietmar Fahrafellner unterstützt wird: "Geht bitte Blutspenden, damit es in den Spitälern zu keinen Versorgungsengpässen kommt!"

Die nächste Blutspendemöglichkeit ist am kommenden Sonntag, 29. März 2020, im Pfarrheim Gföhl, Oberes Bayerland 4, in der Zeit von 8.30 – 12 und 13 – 15.30 Uhr.

Achtung: Aus Sicherheitsgründen sind Personen über 65 derzeit nicht zur Blutspende zugelassen!

Schutzmasken und Desinfektionsmittel für alle Feuerwehren

Samstag, 21. März 2020

Auch die 35 Freiwilligen Feuerwehren des Abschnittes Gföhl erhielten vom NÖ Landesfeuerwehrkomando Grundausstattungen von Desinfektionsmitteln (für Hände und Flächen) und Schutzmasken. Die Übergabe erfolgte vom Abschnittskommando am Samstag, 21. März 2020, über die sieben Unterabschnittskommandanten (Symbolfoto).

Zur Erinnerung an alle Feuerwehrmitglieder: Bis auf Widerruf sind sämtliche Übungen, Schulungen, Bewerbstraining, Ausbildungsprüfungen und Zusammenkünfte im Feuerwehrhaus nicht gestattet. Ein einziges infiziertes Mitglied kann dazu führen, dass ein erheblicher Teil der Mitglieder unter Quarantäne gestellt werden müsste, was zu einem Totalausfall der Feuerwehr führen würde.

Dietmar Fahrafellner: Aufrechterhaltung der Einsatzbereitschaft muss gewährleistet bleiben

Freitag, 13. März 2020

Die derzeitige Sicherheitslage (Stand: 13. März 2020, 19.30 Uhr) in Zusammenhang mit dem Corona-Virus macht es erforderlich, nachfolgende Verhaltensregeln in jedem Fall ernst zu nehmen und diese auch einzuhalten. Alle angeordneten Maßnahmen innerhalb des NÖ Feuerwehrwesens zielen darauf ab, die Einsatzbereitschaft unserer Feuerwehren weiterhin aufrecht zu erhalten.



 
 


Stell dir vor du drückst und keiner kommt!
 


Komm auch DU
zur FF Gföhl!

Wir sind jeden Montag ab 18.30 Uhr im Feuerwehrhaus in der Bergstraße 29.


 

Login

 



 
Freiwillige Feuerwehr Gföhl

Bergstraße 29, 3542 Gföhl, Tel.: (0043) 2716 / 85 85 
 feuerwehr.gfoehl@aon.atwww.feuerwehr.gfoehl.at