Achtung - Waldbrandgefahr - Achtung - Waldbrandgefahr - Achtung - Waldbrandgefahr
Für das gesamte Bundesland NÖ ist eine Waldbrandverordnung erlassen worden.
Verordnung der BH Krems vom 30. Mai 2017, KRL1-A-094/010
Der Gefährdungsbereich ist überall dort gegeben, wo die Bodendecke oder die
Windverhältnisse das Übergreifen eines Bodenfeuers oder das Übergreifen eines
Feuers durch Funkenflug in den benachbarten Wald begünstigen

 

Aktuelles

Last update: Sonntag, 25. Juni 2017
Freitag, 23. Juni 2017:

125 Volksschüler besuchten Feuerwehr

125 Schüler der dritten und vierten Klassen der Volksschule Gföhl besuchten am Freitag, 23. Juni 2017, die FF Gföhl, wo sie viel Wissenswertes über die Arbeit der Freiwilligen erfuhren. Besonderes Interesse erweckten die Drehleiter, das Spritzen mit dem Hochdruckrohr, die Atemschutzgeräte, ein Film sowie die neuen Helme, die an Ort und Stelle ausprobiert werden konnten.
Kommandant Josef Schübl begrüßte, Kommandant-Stellvertreter Gerald Riegler sorgte mit seinem Team (Johann Lackner, Josef Ettenauer, Leopold Aschauer, Alois Tiefenbacher, Korad Ernst, Ewald Braun, Elisabeth Schödl) für den reibungslosen Ablauf dieser gelungenen Veranstaltung. >> Fotos und Bericht: Karl Braun

 

Einladung zum Mitmachen



Komm zu uns: Wir sind jeden Montag ab 18.30 Uhr im Feuer-wehrhaus in der Bergstraße 29.


Unfall auf der Königsalm



Nach dem Zusammstoß zweier PKW am 24. Juni 2017 auf der Königsalm wurde die FF Gföhl zur Fahrzeugbergung angefordert.


Flurbrand in Gföhl



Rund 150 m² Böschung standen am 20. Juni 2017 in der Langenloiser Straße in Gföhl in Flammen.




 

Login

 



 
Freiwillige Feuerwehr Gföhl

Bergstraße 29, 3542 Gföhl, Tel.: (0043) 2716 / 85 85 
 feuerwehr.gfoehl@aon.atwww.feuerwehr.gfoehl.at